Die „letzten“ Neuigkeiten



10 Jahre Genossenschaft »Unser Herrlesbergladen« Am 16. Oktober 2007 haben sich mehrere Bewohner des Herrlesbergs getroffen und die Gründung der Genossenschaft »Unser Herrlesbergladen« beschlossen, nachdem sie bereits seit Mitte 2006 daran gearbeitet hatten, einen Laden für die Dinge des alltäglichen Bedarfs im Wohngebiet zu ermöglichen. Wir dürfen nunmehr also auf »zehn Jahre Genossenschaft« zurückblicken! Oftmals gab es Tiefschläge, aber auch Höhen. Wir konnten bisher alle Widrigkeiten überstehen und uns immer wieder hochrappeln.

Bei der Gründungsversammlung hatte die Genossenschaft 27 Mitglieder, die zusammen 39 Anteile gezeichnet hatten. Nur zwei dieser 27 Gründungsmitglieder sind inzwischen ausgetreten. Bis heute hat sich die Mitgliederzahl stark erhöht: mit Stand vom 16. Oktober 2017 haben wir 228 Mitglieder mit zusammen 418 Genossenschaftsanteilen. Wir haben das auch in einer Graphik dargestellt.

Der Ladenbetrieb wurde am Freitag, dem 13. Februar 2009 aufgenommen. Nachdem wir uns jetzt so lange gehalten haben, scheint »Freitag der Dreizehnte« kein so schlechtes Omen gewesen zu sein. Mit Ihrer Unterstützung können wir auch das Zehnjährige des Ladens erreichen!
Mehr zu unserer Geschichte finden Sie hier.

Sommer-Grillfest am 23.9.2017 Alle Jahre wieder – so haben wir auch dieses Jahr wieder die Bewohner des Herrlesbergs zu unserem Sommer-Grillfest auf dem Platz vor dem Laden eingeladen. Wir hatten großes Glück mit dem Wetter, die Sonne lachte! Leider hatten wir nicht so viele Besucher wie vergangenes Jahr, aber wir können dennoch durchaus zufrieden sein. Unsere Gäste konnten sich bei Kaffee, Kuchen und Gegrilltem auf dem Platz gemütlich machen; so entstanden auch wieder schöne Gespräche. Durstig mußte auch niemand bleiben, der Laden war ja geöffnet und bot eine Vielfalt an Getränken für jeden Geschmack.
Wir danken allen Besuchern herzlich, haben Sie doch damit zum Fortbestand Ihres Herrlesbergladens beigetragen.

Bild 1Bild 2Bild 3Bild 4Bild 5Bild 6

Änderung der Bankverbindung Im Juli 2017 haben sich die Volksbank Tübingen und die VR-Bank Steinlach-Wiesaz-Härten zusammen geschlossen. Aus der Fusion der beiden Kreditinstitute ist die VR-Bank Tübingen eG hervorgegangen. Dadurch haben sich auch die Kontoverbindungen geändert. Die neue VR-Bank Tübingen eG hat die BLZ 640 618 54 und die BIC GENODES1STW. Die IBAN unseres Kontos lautet nun DE42 6406 1854 0006 2470 08.

Genossenschaftsversammlung am 21.6.2017 Am 21.6.2017 hatten wir die 9. ordentliche Generalversammlung. Das Protokoll der Versammlung können die Mitglieder im internen paßwortgeschützen Mitgliederbereich abrufen.
Aus dem Kreise der Mitglieder kamen einige Anregungen zur Verbesserung der Finanzlage, insbesondere bezüglich des Rohertrags. Wir versuchen, diese möglichst bald umzusetzen. Zwangsläufig wird damit auch eine Preiserhöhung bei einzelnen Artikeln verbunden sein. Eventuell ändert sich auch das Warenangebot.

Unser Geburtstag Am Freitag, dem 13.2.2009 haben wir den Laden erstmals für den regelmäßgen Verkauf geöffnet. Wir können also heuer am 13.2. unseren 8. Geburtstag feiern. Insofern ist „Freitag der Dreizehnte“ kein schlechtes Omen gewesen. Oft sah es so aus, als könnten wir uns nicht halten. Doch haben wir uns mit der Unterstützung von Ihnen, unseren Kunden, immer wieder berappelt. Hierfür danken wir allen unseren Kundinnen und Kunden herzlich, schließlich haben Sie damit dazu beigetragen, für alle Bewohner des Herrlesbergs einen sozialen Mittelpunkt und die fußläufige Nahversorgung zu ermöglichen.
Der Bestand des Ladens ist aber noch immer nicht vollständig in trockenen Tüchern. Immer wieder gehen unsere Finanzen stark nach unten, was Sie auch auch an den Graphiken auf der Seite „Überblick“ im Block „Geno“ sehen können. Wir bitten Sie daher: Unterstützen Sie uns auch weiterhin mit Ihren regelmäßigen Einkäufen.

Nikolausmarkt am 2.12.2016 Der schon traditionelle Nikolausmarkt auf dem Platz am Herrlesberg-Ladenzentrum am 2.12.2016 war wieder sehr gut besucht. Erstmals(?) waren rund um den gesamten Platz Stände aufgebaut.
Nachdem die Stadt sparen will und den Bewohnern des Herrlesbergs daher ja leider seit einigen Jahren keinen Tannenbaum mehr aufstellt, hat sich ein lieber Bewohner gefunden, der einen sehr schönen Baum spendiert hat. Hierfür bedanken wir uns herzlich!
Der Liederkranz hat wieder seinen musikalischen Beitrag geleistet. Einige Kinder haben mit der Flöte, andere mit Blechblasinstrumenten weihnachtliche Lieder gespielt.
Nach Einbruch der Dunkelheit ist natürlich auch wieder der Nikolaus gekommen und hat den Kindern in seinem großen Sack was mitgebracht.
Bild 1Bild 2Bild 3Bild 4

Grillfest am 24. September 2016 Ursprünglich wollten wir unser Grillfest am 17. September machen, haben uns aber kurzfristig dazu entschlossen, es um eine Woche zu verschieben. Die Entscheidung war goldrichtig – wir hatten am 24. September 2016 bestes Wetter, nicht zu heiß und nicht zu kalt! Unser Grillfest war sehr gut besucht, wir sind mit dem Umsatz zufrieden. Herzlichen Dank an all unsere Gäste und die großzügigen Kuchenspenden, haben Sie doch damit einen nicht unwesentlichen Beitrag zum Fortbestand Ihres Herrlesbergladens geleistet.
Mit zwei kurzen Auftritten einiger Sänger vom Liederkranz Lustnau war auch für musikalische Untermalung gesorgt. Vielen Dank auch dafür.
KuchenverkaufLiederkranzGrillen_TotaleAm Grill

Halbjahresbilanz Wie Sie auch aus unseren ständig aktualisierten Graphiken ersehen können, die wir auf der Seite Überblick veröffentlichen, ist der Gesamtumsatz im ersten Halbjahr 2016 mit brutto ca. 231.300 € um etwa 2.500 € geringer ausgefallen als im Vergleichszeitraum 2015. Zum Fortbestand der Genossenschaft und damit Ihrer wohnortnahen Einkaufsmöglichkeit sind wir dringend auf Ihre Unterstützung angewiesen. Bitte kaufen Sie daher auch weiterhin regelmäßig bei uns ein.

Ergebnis der 8. ordentlichen Generalversammlung, die am Mittwoch, 11. Mai 2016 stattgefunden hat. Die anwesenden Genossenschaftsmitglieder haben einen neuen Aufsichtsrat gewählt, da die Amtszeit des bisherigen Aufsichtsrates satzungsgemäß mit Ablauf der Generalvesammlung endete. Der Aufsichtsrat setzt sich nun zusammen aus
  • Armin Herkommer
  • Rainer Breitfeld
  • Jörn Steinmayer
  • Jörg Landmann
  • Der erst kurz vor der Versammlung vom Steuerberater erstellte Jahresabschluß wurde abgestimmt und angenommen. Demnach haben wir 2015 einen Jahresüberschuß in Höhe von 1632,46 € erwirtschaftet.

    Aktualität der Mitgliederdaten Im Zusammenhang mit dem Versand der Einladungen zu unserer Generalversammlung haben wir – wie alle Jahre – feststellen müssen, daß einige Mitglieder umgezogen sind und/oder die uns bekannt gegebene eMail-Adresse geändert haben, ohne uns davon zu unterrichten. Dadurch haben wir einen wesentlich höheren Aufwand, die Einladungen termingerecht unseren Mitgliedern zukommen zu lassen. Wir bitten Sie daher, Änderungen in Ihrer Erreichbarkeit auch uns mitzuteilen. Vielen Dank!

    Generalversammlung Wir haben unsere nächste Generalversammlung auf Mittwoch, den 11. Mai 2016, 19:30 Uhr festgelegt. Unsere Mitglieder erhalten noch eine entsprechende Einladung.

    Wir suchen Nachfolgerinnen und/oder Nachfolger ... ... für den Vorstand und Aufsichtsrat.
    Wie wir bereits seit einigen Wochen im Blättle schreiben, läuft zur nächsten Genossenschaftsversammlung im 2. Quartal 2016 die Amtsperiode des bisher amtierenden Vorstandes und Aufsichtsrates aus. Da einige der derzeitigen Amtsinhaber sich nicht mehr zur Verfügung stellen, brauchen wir dringend Kandidatinnen oder Kandidaten, die sich vorstellen können, eines dieser Ämter zu übernehmen. Sollten wir nicht genügend Personen für die beiden Ämter finden, so ist die Genossenchaft nicht mehr funktionsfähig. In unserer Satzung sind die Mindestpersonenzahlen vorgeschrieben.
    Vorstand und Aufsichtsrat stehen gerne zur Verfügung, wenn Sie diesbezüglich Fragen haben. Melden Sie sich einfach. Wir stehen gerne Rede und Antwort.

    Am 4. Dezember 2015 ab 15:00 Uhr fand wieder der traditionelle Nikolausmarkt statt ... Es gab vor unserem Herrlesbergladen neben wärmendem Glühwein und Grillwürsten Selbstgebackenes, Selbstgemachtes, Lichter ... für Alt und Jung ...
    Nikolaus 2015_1Nikolaus2015_2Nikolaus 2015_3

    Einladung am 4. April 2015 (Ostersamstag) von 10:00 bis 13:00 Uhr zur Verkostung: "Toscas Südstaaten-Spezialitäten" ...
    Veit Müller I

    Krimi-Signier-Stunde am 24. Dezember 2014 in unserem Herrlesbergladen ... Es war die Gelegenheit in letzter Minute noch ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk zu erstehen: den neuen Krimi von Veit Müller "Tod am Kreuzweg"! handsigniert und sogar mit persönlicher Widmung direkt vom Tübinger Krimi-Autor, der auf dem Herrlesberg wohnt ...
    Veit Müller IVeit Müller IIKäuferder Krimi


    Am 27. September 2014 ging es bei uns rund um die 'Wurst' ... Zu unserem Grillfest ab 12:30 Uhr bis 16:00 Uhr vor dem Herrlesbergladen kamen Oberbürgermeister Boris Palmer (ab 13:00 Uhr), seine Herausforderin Frau Beatrice Soltys (ab 14:00 Uhr) und am Ende eine Norweger-Stute...
    TotaleWuersteKandidatenNorwegerin

    Eilmeldung zum 30. Juli 2014 ... die Situation des Ladens ist wieder äußerst kritisch! Die finanzielle Lage des Ladens hat sich zu Beginn der umsatzschwachen Sommerferien wieder dramatisch verschlechtert. Ohne Erhöhung des Umsatzes durch vermehrte Einkäufe seitens der Mitglieder und der übrigen Kunden ist der Laden auf Dauer nicht weiterzuführen. Näheres finden Sie hier (und auch im Laden ausliegend).

    ordentliche Mitgliederversammlung am 14. Mai 2014 Die 7. ordentliche Generalversammlung fand statt.
    Vorstand und Aufsichtsrat weiter im Amt bestätigt.
    Wir blicken hoffnungsvoll in die Zukunft ...

    "Unser Herrlesbergladen" war am 9. Mai 2014 in der SWP 'Voll im Bilde' war auch noch unsere aktive Marktleiterin Katja Schlau ... (zum PDF-Artikel) Laden und Leiterin
    Photo: © Stefan Bentele, 2014